Mitarbeiterverpflegung

Mitarbeiterverpflegung Checkliste

Ein guter Lohn ist nicht das Einzige, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht. Viel mehr ist es das Zusammenspiel von Unternehmenskultur, Arbeitsbedingungen, Arbeitsumfeld und Sozialleistungen. Immer mehr Unternehmen gehen auf ihre Mitarbeitenden ein, um deren Bedürfnisse in der Arbeitswelt zu erfüllen. Die Ernährung am Arbeitsplatz spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur. Das Mittagessen ermöglicht den Mitarbeitenden, sich gegenseitig kennenzulernen sowie sich beruflich wie persönlich weiterzuentwickeln. Deswegen gibt es in der Schweiz viele verschiedene Angebote für Mitarbeiterverpflegung.

Wie du Anbieter miteinander vergleichen kannst

Derzeit gibt es auf dem Markt vier verschiedene Angebote für Mitarbeiterverpflegung:

Damit du Anbieter miteinander vergleichen kannst, haben wir für dich eine Mitarbeiterverpflegung Checkliste erstellt. Hier findest du wichtigsten Kriterien, um verschiedene Angebote für Mitarbeiterverpflegung vergleichen zu können. 

Checkliste für den Vergleich von Mitarbeiterverpflegungen

Verfügbarkeit & Öffnungszeiten

Du leitest einen Schichtbetrieb oder deine Mitarbeitenden arbeiten zu flexiblen Zeiten? Dann sind Verfügbarkeit und Öffnungszeiten der Mitarbeiterverpflegung entscheidend für das Team. Am besten eignen sich in einem solchen Fall Verpflegungslösungen, die nicht an feste Öffnungszeiten geknüpft sind wie etwa Verkaufsautomaten, Mitarbeiterkühlschränke und Micromarkets. Dadurch können sich Mitarbeitende zu jeder beliebigen Zeit mit Essen, Snacks oder Getränken verpflegen. Im Gegensatz dazu richten sich Kantinen aufgrund von festen Öffnungszeiten eher an Unternehmen mit einem fixen Arbeitszeitmodell. 

Aufwand & Kosten

Vor der Wahl einer Mitarbeiterverpflegung sollte der Preis der verschiedenen Anbieter geprüft werden. Kantinen oder Personalrestaurants sind mit hohem Aufwand und Kosten verbunden. Micromarkets oder Mitarbeiterkühlschränke hingegen sind preiswerter, da sie ganz ohne Personal auskommen. Aber: Beachte nicht nur die Kosten für die Mitarbeiterverpflegung selbst, sondern ebenfalls die Produktpreise, für welche deine Mitarbeitenden aufkommen müssen. Ist der Produktpreis hoch, werden wohl nur wenige auf das Angebot zurückgreifen.

Sortiment & Auswahl

Eine Mitarbeiterverpflegung soll schmackhaft sein. Vereinbare im Vorfeld ein Testessen für das Team oder bestehe auf eine Probezeit. So erkennst du, wie Produkte bei den Mitarbeitenden ankommen. Einige Anbieter passen das Sortiment und die Auswahl individuell auf dein Unternehmen an. Verkaufsautomaten und Micromarkets bieten selten ein individuelles Sortiment an. Kantinen und Mitarbeiterkühlschränke hingegen gehen auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden ein. Neben Geschmack sowie individuellen Sortiment ist ein abwechslungsreiches Angebot von Bedeutung. Ansonsten kann eine Verpflegungslösung schnell an Attraktivität verlieren. 

Qualität & Nachhaltigkeit 

Die Themen Qualität und Nachhaltigkeit werden für Unternehmen immer bedeutsamer. Daher lohnt es sich, einen Blick auf die Herkunft der Produkte zu werfen. Passt sie zu deiner Unternehmenskultur? In Bezug auf Nachhaltigkeit unterscheiden sich Angebote für Mitarbeiterverpflegung meistens durch Verpackungen, Lieferwege und dem Umgang mit Food Waste. Neben der Nachhaltigkeit soll auch die Produktqualität einwandfrei sein. Indikatoren dafür sind Labels sowie Referenzen von bisherigen Kunden. 

Installation & Infrastruktur 

Frage dich, wie viel Platz dir zur Verfügung steht. Kantinen oder Micromarkets sind für grosse Unternehmen geeignet, welche die Infrastruktur für eine Küche oder einen Aufenthaltsraum haben. Verkaufsautomaten oder Mitarbeiterkühlschränke hingegen benötigen nur Strom sowie ein paar Quadratmeter Platz. Dieses Angebot für Mitarbeiterverpflegung kann in jedem Unternehmen eingesetzt werden.

Komfort & Service

Der letzte Punkt unserer Mitarbeiterverpflegung Checkliste geht häufig vergessen, ist aber essenziell. Ist die Verpflegungslösung mit Aufwand verbunden? Verschaffe dir einen Überblick über inklusive Serviceleistungen der verschiedenen Mitarbeiterverpflegungen. Eine Unternehmenskantine benötigt interne Ressourcen, um langfristigen Erfolg zu garantieren. Verkaufsautomaten oder Mitarbeiterkühlschränke sind in der Regel mit mehr Komfort und Service verbunden. Beispielsweise müssen meistens keine Nachbestellungen vorgenommen werden, da der Anbieter aufgund von Verkaufszahlen weiss, welche Produkte geliefert werden müssen.   

Wir hoffen, dass dir diese Mitarbeiterverpflegung Checkliste dabei hilft, die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen zu können.

Mitarbeiterverpflegung im Gesamtpaket

Eine Mitarbeiterverpflegung, die 24/7 zugänglich sowie preislich attraktiv ist und bei der du dich um nichts kümmern musst – das ist der Mitarbeiterkühlschrank von noury. Wir legen Wert auf ein gesundes, lokales, schmackhaftes und abwechslungsreiches Sortiment, das auf die Bedürfnisse deines Teams abgestimmt ist.

Teste noury für 3 Monate kostenlos und unverbindlich