Zurück aus dem Homeoffice

Wie Unternehmen ihre Mitarbeitenden motivieren können

Nun ist es soweit: das Ende der Homeoffice-Pflicht naht. Für viele von uns heisst es jetzt wieder zurück in die Normalität. Doch nicht alle sind erfreut darüber, denn für viele hat sich das Homeoffice bewährt. Die meisten von uns haben es sehr begrüsst, nicht täglich in Staus zu stecken oder sich in überfüllten Zügen und Trams hineinquetschen zu müssen. Ja, das Homeoffice hat uns so einiges erspart, vor allem wertvolle Zeit. Und trotzdem kommen wir nicht drumherum, es geht wieder zurück an den Arbeitsplatz. Doch wie schaffen es Arbeitnehmende, ihre Mitarbeitenden wieder für den Gang ins Büro zu motivieren?

Zurück an den Arbeitsplatz | HomeOffice  | noury

Stärkung des Wir-Gefühls

An dieser Stelle lohnt sich die Frage, was Mitarbeitende im Homeoffice am meisten vermisst haben. Die Antwort darauf ist simpel: Die Mehrheit hat ihre Arbeitskollegen:innen, das Miteinander im Team, vermisst. Echtes Teamwork, voneinander lernen können und sich gegenseitig zu inspirieren – nach diesen Dingen haben sich Mitarbeitende wohl am meisten gesehnt. Die Stärkung des Wir-Gefühls kann also ein guter Motivator sein. Regelmässige Teamevents sowie die Förderung von gemeinsamen Pausen könnten hier grosse Wirkung erzielen.

Work-Life-Balance und körperliche Fitness

Auf der anderen Seite sollten sich Arbeitnehmende die Frage stellen, was Mitarbeitende am meisten vom Homeoffice vermissen werden. Und auch hier gibt es eine eindeutige Antwort: Die Work-Life-Balance. Durch das Homeoffice hatten viele mehr Zeit für Familie, Freunde und sportliche Aktivitäten. Um diese neu gewonnene Lebensqualität aufrechtzuerhalten, ist es sinnvoll, körperliche Fitness am Arbeitsplatz zu fördern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemeinsamen Yoga- oder Fitnesslektion direkt nach der Arbeit?

gesunde Bowl am Arbeitsplatz | HomeOffice  | noury

Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Auch schätzten viele Mitarbeitende während der Homeoffice-Zeit das Kochen zu Hause. Eine frische, selbst zubereitete Mahlzeit ist einfach etwas anderes als ein Fertiggericht vom Take-away oder ein teures Essen im Restaurant. Auch hierfür gibt es eine Lösung: Ein Kühlschrank am Arbeitsplatz, vollgepackt mit leckeren, gesunden und kostengünstigen Gerichten, die dem Hausgemachten gleich kommen. Eine derartige Verpflegungslösung bringt nicht nur mehr Genuss und Freude ins Büro, sondern ermöglicht es Mitarbeitenden zudem, ihre Pausen stressfrei und gemeinsam mit ihren Teamkollegen:innen zu verbringen.

Entdecke jetzt die Vorteile eines noury Kühlschranks

Mitarbeiterverpflegung am Arbeitsplatz | HomeOffice  | noury