Die Alternative zur Kantine

Fringe Benefits wirken sich positiv auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus. Bereits bei der Arbeitssuche achten viele Bewerber:innen auf Extraleistungen im Unternehmen. Am meisten wünschen sie sich flexible Arbeitszeiten, Home-Office und Zugang zu Restaurant oder Kantine. Vor allem die Verpflegung am Arbeitsplatz trägt wesentlich zur Arbeitszufriedenheit bei und darf nicht unterschätzt werden. Viele Unternehmen schaffen sich deshalb eine Kantine an. Hier folgen drei gute Gründe, warum es sich für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen lohnt, nach einer Alternative zur Kantine Ausschau zu halten.

Kantinen sind mit hohen Kosten verbunden

Es ist sicher kein Geheimnis, dass eine Kantine mit hohen Kosten verbunden ist. Neben teuren Anschaffungskosten der Einrichtungen fallen auch laufende Personalkosten an. Doch das ist noch nicht alles. Eine Kantine benötigt zudem auch viel Platz und dies treibt die Miete in die Höhe.

Kantinen sind häufig an festen Öffnungszeiten gebunden

Das flexible Arbeitszeitmodell ist schon längst in der Berufswelt angekommen. Arbeitnehmende wünschen sich vermehrt, flexibel in der Gestaltung ihrer Arbeits- sowie Pausenzeiten zu sein. Feste Öffnungszeiten, wie sie häufig in Kantinen der Fall sind, sind hier oft hinderlich. Für Mitarbeitende wäre es von Vorteil, wenn sie zu jeder Tageszeit Zugriff zu leckerem Essen hätten. 

Ausserdem führen fixe Öffnungszeiten zu überfüllten Räumen und langen Warteschlangen, wodurch wertvolle Zeit verloren geht. Gerade zu Zeiten von Corona ist dies nicht sehr vorteilhaft.

Qualität wird zur Herausforderung

Gesunde Ernährung liegt derzeit voll im Trend. Arbeitnehmende legen zunehmend Wert auf ein frisches und gesundes Mittagessen. Für Unternehmen wird die Verpflegung am Arbeitsplatz zur Herausforderung, denn nicht immer ist es leicht, eine angemessene Qualität der Speisen zu gewährleisten. Vor allem Kantinen stossen dabei häufig an ihre Grenzen. Das Essen steht oft lange im Aufwärmregal, was sich negativ auf Geschmack, Inhaltsstoffen und Konsistenz auswirkt. 

Trotz allem greifen viele Arbeitgebende auf die Kantine zurück. Was bleibt ihnen denn anderes übrig, wenn es der Nähe des Arbeitsplatzes keine ausreichenden Essmöglichkeiten für ihre Mitarbeitenden gibt?

Die einfache und preiswerte Alternative zur Kantine

Eine Lösung hierfür gibt es: ein Kühlschrank im Büro, vollgepackt mit frischen und leckeren Gerichten. Ein derartiger Kühlschrank bietet Arbeitnehmenden eine vielversprechende Möglichkeit, mittags auf gesunde und ausgewogene Ernährung zurückzugreifen, um energiegeladen in den Nachmittag zu starten. Welche Gerichte im Kühlschrank zu finden sind, entscheiden die Mitarbeitenden dabei selbst. Natürlich ist auch die Bedienung eines solchen Kühlschranks kinderleicht. Die Mahlzeiten können ganz einfach mit einer Debit-/Kreditkarte aus dem Kühlschrank genommen und anschliessend, je nach Gericht, warm oder kalt genossen werden. So landet innerhalb weniger Minuten ein leckeres Gericht auf dem Tisch. Ja, so einfach geht es und klar kostet das Ganze auch nicht viel. Keine hohen Personalkosten mehr, eine ausgewogene Ernährung und mehr Flexibilität für das gesamte Team – das alles bietet ein Kühlschrank von noury. 

Entdecke jetzt das noury Angebot