News

“Noury ist ein fester Bestandteil unseres Aufenthaltsraumes geworden”

Die UNITED school of sports ist mit über 300 Lernenden aus mehr als 40 Sportarten die grösste Berufsfachschule für Sporttalente in der Schweiz. Die dreifach zertifizierte „Swiss Olympic Partner School“ bietet jungen Leistungssportlern*innen die ideale Kombination zwischen Sport und Ausbildung.

Seit einem halben Jahr nutzt die UNITED school of sports an drei Standorten den noury Kühlschrank für die Verpflegung der Schüler:innen und Mitarbeitenden. Angela Casellini, Leiterin der Administration in Winterthur, erzählt, warum noury sich für Schulen eignet.

Angela Casellini, was zeichnet die UNITED school of sports aus?

Die Schule unterstützt junge Sporttalente bei der Verwirklichung ihrer sportlichen und beruflichen Ziele. Sie ist der Kompass zwischen Theorie und Praxis, Realität und Träumen.

Wie sind Sie auf noury aufmerksam geworden?

Unser ehemaliger Schulleiter wurde auf noury aufmerksam und führte die Verpflegungslösung zu Beginn als Probe ein. Mittlerweile sind über sechs Monate vergangen und noury ist ein fester Bestandteil unseres Aufenthaltsraumes geworden.

Wie haben sich Mitarbeitende und Lernende vor noury verpflegt?

Unsere Schüler:innen und Mitarbeitenden brachten ihr eigenes Essen meist von zu Hause mit oder kauften es in der Umgebung unserer Schule. 

Warum haben Sie sich für noury entschieden?

Sowohl Lernende als auch Beschäftigte können bei Bedarf immer auf das noury Angebot zurückgreifen. Der noury Kühlschrank ist immer gefüllt und 24 Stunden verfügbar. Ob ein gesunder Snack, ein erfrischendes Getränk oder auch Menüs, die den Anforderungen unserer Sportler:innen entsprechen, der Kühlschrank bietet alles, was wir benötigen. Das ist sehr praktisch. 

Was begeistert Sie persönlich an noury?

Ich finde das Konzept und auch die Zusammenarbeit mit noury sehr gut. Wir können unsere Anregungen betreffend Verpflegung anbringen und sie versuchen es entsprechend umzusetzen. Mir gefällt auch sehr, dass es vor allem gesunde Snacks gibt, welche zweimal die Woche aufgefüllt werden.

Haben Sie ein Lieblingsprodukt?

Das Sortiment bietet für jeden Geschmack etwas. Vor allem die Salatteller schmecken ausgezeichnet.

Was finden Sie wichtig bei der Verpflegung in einer Sportschule?

Sporternährung bedeutet schon im Nachwuchsleistungssport ein Angebot von Basiskost aus vollwertigen Lebensmitteln und dem gezielten Einsatz von hochwertigen Nährstoffkonzentraten, um den Mehrbedarf der Leistungssportler*innen an essenziellen Nährstoffen zu sichern.

Welche Bedeutung hat Ernährung an der UNITED school of sports?

Leistungssportgerechte Ernährung und sportliche Höchstleistungen gehen Hand in Hand. Daher sollte das Angebot gesund, lecker, frisch und auf die individuellen Bedürfnisse unserer Talente ausgerichtet sein.